Zensur in Walt Disneys Lustigen Taschenbuch Band 7

28.11.2020

Die Erstauflage vom LTB Band 7 war unzensiert!


In der Geschichte "Daniel Düsentrieb als Eulenspiegel" wird Donald  am Telefon reingelegt! Der Anrufer gibt sich als Arbeiter vom Elektrizitätswerk aus und fordert Donald auf, seine Finger in die Steckdose zu stecken, was er dann auch tut und einen harten  Stromschlag bekommt und darauf ohnmächtig wird. Aus Angst, Kinder könnten das Donald nachahmen, wurden diese Seiten in den späteren Auflagen umgeändert. Nun bittet der Anrufer Donald, am Telefon zu bleiben und lässt ihn warten, bis er einschläft. Dazu wurden einige neue Bilder eingefügt, andere wurden entfernt und umgestellt.

Und weil diese Szene nur in der Erstauflage erschienen ist, wird das Taschenbuch auch um einiges höher im Sammlermarkt gehandelt. Ist nach dem LTB 1 " Der Kolumbusfalter" die zweitteuerste Ausgabe.